Die Wirbelsäule schützt das Rückenmark
Schmerzen am Rücken oder am ganzen Körper können Ihre Ursache in verschobenen Wirbeln haben. Die dadurch blockierten Nervenbahnen führen direkt oder indirekt über die unterversorgten Organe zu Schmerzen.

Ziel der Behandlung nach DORN ist es, die verschobenen Wirbel wieder an ihren Platz zu bringen, aber auch Hüft-, Knie- und Fersengelenke zu richten, damit dadurch Beckenschiefstand, die Beinlängendifferenz und die Seitenverbiegung der Wirbelsäule (Skoliose) aufgehoben werden.
.. für Wohlbefinden und Gesundheit!


Regenerieren von Bandscheiben
Das für die Massage verwendete Johanniskrautöl wird mit Seidenpapier energetisiert und in die Tiefe gebracht. Das Regenerieren der Bandscheiben wird dadurch angeregt, damit sie ihre ursprüngliche elastische Form zurückerhalten.

BREUSS vergleicht belastete Bandscheiben mit einem trockenen, flachen Schwamm, der sich jedoch wieder vollsaugen und ausdehnen kann.
Therapie nach Dieter Dorn
Breuss-Massage
Welja - GYMNASTIK

•  
Welja - THERAPIE
         
mittlerer Talackerweg 11
           5612 Villmergen
           Tel:  056 610 05 73
           welja-gym@gmx.ch

           
- Fussreflexzonen-Th.
           - refl. Lymphdrainage
           - Merima
           - Methamorphose

Reflexzonen-Therapie
         
           

Manuelle Lymphdrainage


Dorn-Breuss-Therapie


Kurse


Produkte-Verkauf


Links